Anse des Blainvillais auf der Grande Île de ChauseyAnse des Blainvillais auf der Grande Île de Chausey
©Anse des Blainvillais auf der Grande Île de Chausey|Alexandre Lamoureux
ChauseySkizze Turm

Chausey mit voller Tinte beißen

Begeben Sie sich mit Maud in die Welt von Chausey, indem Sie mit einem Kalligraphiepinsel ein Dutzend Ansichten des Archipels auf Aquarellgrund zeichnen.

Mit Maud
Kontakt

Maud Hortala
07 68 74 27 16
samplessavoureux @ ntymail.com

Tarife

50€ Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren – online buchbar (Achtung: Hin- und Rückfahrt mit dem Shuttle Jolie France nicht inbegriffen)

Dauer

Tagesworkshop, je nach Fahrplan der Schnellboote nach Chausey – ca. 5 Stunden auf der großen Insel Chausey

Ort des Treffens

Anlegestelle des Fährterminals, nachdem Sie Ihre Bordkarten am Schalter abgeholt haben (erforderlich, um an Bord zu gehen)

Praktische Infos

Material inbegriffen, aber es besteht die Möglichkeit, ein eigenes Skizzenbuch mitzubringen.
Picknick, Trinkflasche und Snacks mitbringen.
Warme Kleidung und Regenmantel, geschlossene Schuhe, Hut oder Mütze, Sonnenbrille und Sonnencreme mitbringen.

Entdecken Sie Chausey

aus einem anderen Blickwinkel

Sie treffen sich mit Maud Hortala am Fährhafen, um an Bord der Jolie France in Richtung Chausey zu gehen. Nach der 50-minütigen Überfahrt, die Sie demArchipel näher bringt, steigen Sie auf der Grande Île aus und beginnen Ihren Spaziergang entlang des Küstenpfades, bevor Sie die Materialien erhalten, mit denen Sie Ihre Talente einsetzen können: japanische Pinsel, Aquarellfarben, Tusche…

Beginnen Sie, die Schönheit der Orte in Port Marie oder in der Nähe des Sounds auf sich wirken zu lassen, um unter Mauds Anleitung den Hintergrund mitAquarellfarben zu zeichnen. Sie sind dann konzentriert und lauschen den Geräuschen der Seevögel, während Sie sich anstrengen.

Trainieren Sie und

Betrachten Sie

Nachdem Ihre Hintergründe getrocknet sind, erklärt Ihnen Maud, wie Sie dieTusche verwenden. Sie beginnen mit einer Übungsskizze unter Mauds fachkundigem und wohlwollendem Blick zu üben. Es gibt keine Panik! Es werden keine Talente vorausgesetzt, nur das Risiko, dass SieTinte an den Fingern haben…

Die Zeit für die Künstlerpause ist gekommen. Mit Ihrem Picknick tauschen Sie sich unter den Teilnehmern aus und genießen dabei die Landschaft, die sich Ihnen bietet. Die Farben haben sich seit dem Morgen bereits verändert und Sie werden von den Gerüchen von Jod oder blühendem Ginster und Ginster begleitet.

Enthüllen Sie den Künstler

der in dir ist

Anschließend machen Sie sich wieder auf den Weg, um die große Insel zu entdecken, wobei Sie dem Küstenpfad folgen, um diesen geschützten Raum zu respektieren. Sie beginnen, Ihre Ansichten zu zeichnen, z. B. das Dorf der Blainvillais, den Leuchtturm vonChausey, das Château Renault oder das Haus von Marin Marie und andere… Jeder überträgt das, was er wahrnimmt, mit Tusche auf seinen Aquarellgrund, wobei er bei Bedarf von Maud unterstützt wird.

Nach der Fertigstellung Ihrer 10 Ansichten auf verschiedenfarbigen Hintergründen, die die Vielfalt der vom Archipel angebotenen Landschaften zeigen, ruhen Sie sich bei einem Snack aus, bevor Sie sich wieder auf den Weg machen… Und behalten Sie Ihre kleinen Schätze für sich, die Sie mit Stolz verschenken oder zu Hause aufhängen können!

Praktische Infos

Kontakt und Anmeldungen: Maud Hortala – 07 68 74 27 16 oder echantillonssavoureux@ntymail.com

Preis des Experiments: 50€ Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren – online buchbar unter ecoledartdesechantillonssavoureux.wordpress.com (Achtung: Hin- und Rückfahrt mit dem Shuttlebus Jolie France nicht inbegriffen, Buchung online möglich).

Klassengrösse: 10 Plätze – ab 7 Jahren.

Dauer des Ausflugs: ca. 5 Stunden auf der Grande Île de Chausey.

Treffpunkt: Anlegestelle des Seebahnhofs, nachdem Sie Ihre Einschiffungstickets am Schalter abgeholt haben (erforderlich, um an Bord zu gehen).

VorzubereitendeAusrüstung:

  • Material inklusive, aber es besteht die Möglichkeit, ein eigenes Skizzenbuch mitzubringen.
  • Picknick, Trinkflasche und Snacks mitbringen.
  • Warme Kleidung und Regenmantel, geschlossene Schuhe, Hut oder Mütze, Sonnenbrille und Sonnencreme mitbringen.

Termine: Termine 2024 werden noch bekannt gegeben – zu finden im Online-Kalender unter dem Namen „Chausey Croquis Tour“.

Tagesworkshops:

  • Gemäß den Fahrplänen der Schnellboote auf Chausey,
  • Es besteht die Möglichkeit, ein Datum für Ihre Gruppe zu erstellen.
  • Mindestens 6 Personen
Das Erlebnis kann über den Kulturpass erworben werden
Schließen