sdrsdr
©sdr|Estelle COHIER
Parfümeurlehrlingbei Dior

Parfümeurlehrling bei Dior

Von der Kindheitsvilla des berühmten Modeschöpfers Christian Dior aus werden Sie in die Kunst der Flaschenherstellung eingeführt, indem Sie sich von seinen Kreationen inspirieren lassen.

Kontakt

Christian Dior Museum
02 33 61 48 21

Tarife

6,99€. Teenager/Erwachsene, ab 16 Jahren (Minderjährige müssen begleitet werden).

Reservierung erforderlich unter musee-dior-granville.com

Dauer

1h30.

Ort des Treffens

Gartenpavillon innerhalb des Jardin Christian Dior, 2 rue d’Estouville 50400 Granville.

Kauf von Erfahrung

Nur Online-Tickets: musee-dior-granville.com

Eintauchen in die Vergangenheit von

Christian Dior

Treffen Sie sich in der Villa des Rhumbs in Granville, besser bekannt als Christian-Dior-Museum, wo Sie Jeanne-Claire empfängt. Sie ist leidenschaftlich an der Geschichte und dem Leben des Designers interessiert und führt Sie durch den Garten zum Lesekabinett mit Blick auf das Meer und einem Tiefblick auf Plat Gousset und die Haute-Ville im Hintergrund. Zur Geschichte: Hier verbrachte Christian Dior seine Kindheit.

Sie setzen sich an den kleinen Tisch und genießen die Show, während Jeanne-Claire Ihnen die Verbindung zwischen dem Designer und der Parfümerie vorstellt. Christian Dior hatte nämlich eine Leidenschaft für Blumen und im Garten seiner Kindheit wimmelte es von ihnen. Bereits 1947 wurde sein erstes Parfum kreiert: Miss Dior, eine Hommage an seine Schwester Catherine.

Sie (wieder) fühlen

Ihre Gefühle

Jeanne-Claire zeigt Ihnen die Fläschchen mit verschiedenen Düften (Maiglöckchen, Jasmin, Bergamotte, Vanille, Pfingstrose, Patchouli, Zitrone, Neroli usw.). Sie erklärt Ihnen die drei Duftnoten, die gefunden werden müssen: die Kopfnote (erster Eindruck), die Herznote (charakterisiert das Parfüm) und die Basisnote (verdunstet langsam). Frei riechen Sie an den Phiolen und geben einige Tropfen auf die bereitgestellten Tester, um Ihre Favoriten zu ermitteln und zusammenzustellen. Manchmal sind mehrere Versuche notwendig.

Sobald SieIhre drei Notizen auf den Testern ausgewählt haben, bittet Jeanne-Claire Sie zu bestimmen, für wen das Parfüm ist: für einen Mann, eine Frau, für Unisex, für welche Altersgruppe, für welchen Anlass etc.

An die Stifte!

Dann kommt die Zeit der Kreation: Sie alle kennen den berühmten Slogan „Dior, J’adore!“? Nun ist es an Ihnen, Ihren eigenen zu entwerfen, der zu Ihrem Parfum passt. Zeichnen Sie mithilfe von Bleistiften und Büchern über Parfümerie den Flakon in der richtigen Form und mit dem richtigen Design. Sie trocknen sich ab? Jeanne-Claire gibt Ihnen einen Rat, der Ihnen hilft, Ihre Kreativität zu entfalten.

Ihr fertiges Design präsentieren Sie allen Teilnehmern, bevor Sie das Lesekabinett verlassen, wobei Sie Ihre Tester und Ihr Design behalten. Bleiben Sie in der bezaubernden Umgebung des Dior-Gartens und besuchen Sie den Teesalon La Rose du Rocher, der sich ebenfalls im Herzen des ehemaligen Anwesens der Familie Dior befindet!

Schließen